Aktuelles rund um unser Schulleben

Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan der OGS.

  • 08.05.2019
    Waldjugendspiele am Dachsberg – Frische Luft inklusive

    Am Mittwoch (08.05.19) fand der Unterricht für die Viertklässler der Katharina-von-Bora-Schule unter freiem Himmel statt. Als Teilnehmer der diesjährigen Waldjugendspiele absolvierten die Kinder an zehn Stationen rund um den Holzkohlemeiler in Flaesheim einen spannenden und interessanten Parcours. Es galt Fragen zu beantworten, Geschicklichkeit und Teamgeist zu beweisen und vor allem gab es ganz viel zu lernen. Nachhaltiges Denken und Verständnis für den Lebensraum Wald wurde den Kindern durch die Ranger der RVR Ruhr-Grün spielerisch vermittelt.
    Als krönenden Abschluss gab es am Ende für alle teilnehmenden Klassen eine Siegerehrung, bei der sich die Katharina-von-Bora-Schüler über den 3. Platz (4a) sowie über den 1. Platz (4b) freuen durften.

  • 21.04.2019
    Ostergrüße

    Die Katharina-von-Bora-Schule wünscht Ihnen und Ihren Familien frohe Ostertage!

    Genießen Sie die gemeinsame Zeit und erfreuen Sie sich an den kleinen und großen Ostergeschenken, welche mit viel Liebe und Freude in den vergangenen Wochen gebastelt wurden. 

  • 15.04.2019
    Frühlingssingen

    Am Freitag vor den Osterferien wurde in der Turnhalle der Katharina-von-Bora-Schule das Frühlingssingen veranstaltet. Viele Gäste kamen und durften den fröhlichen und mit viel Spaß einstudierten Aufführungen der Schülerinnen und Schüler lauschen. Der Frühling wurde mit unterhaltsamen Liedern, Sprechgesängen und Tänzen begrüßt. Zudem verkündete Frau Wagner den stolzen Spendenbetrag von fast 600€, welchen die Kinder während der Fastenzeit für die Organisation "Mary´s Meals" gesammelt haben.

     

    Wir bedanken uns für den Applaus der zahlreichen Zuschauer und wünschen Ihnen einen schöne Frühlingszeit. 

  • 11.04.2019
    Dinosaurier-Ausstellung

    In den letzten Wochen drehte sich in unseren Lerngruppen alles rund um das Thema Dinosaurier. Mit viel Kreativität und Einsatz forschten, bastelten und arbeiteten die Kinder miteinander. Die vielfältigen Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Bei unserer Dinosaurierausstellung am 11.4. waren Eltern, Großeltern und Freunde der Kinder eingeladen. Sie konnten sich die Arbeitsergebnisse ansehen und den Dinosaurier-Vorträgen zuhören.

     

  • 06.04.2019
    Teilnahme am landesweiten Mathewettbewerb

    Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass unsere Viertklässler am landesweiten Mathematikwettbewerb teilnehmen. Frau Reisener organisiert dieses Event seit Jahren an unserer Schule.

    An der 1. Runde im November nahmen insgesamt 34.000 Viertklässler in den jeweiligen Klassen teil. 11.000 Kinder qualifizierten sich für die 2. Runde im Februar. Am 6. April fand die 3. und letzte Runde in Gelsenkirchen statt, an der NRW-weit 1.500 Schülerinnen und Schüler teilnahmen.

    Wir sind stolz, dass 6 Kinder unserer Schule am Samstag in Gelsenkirchen dabei waren.

    Herzlichen Glückwunsch!

     

  • 01.04.2019
    Neue Sozialpädagogin Anika Bäcker eingestellt

    Als Verstärkung unseres multiprofessionellen Teams möchten wir Anika Bäcker an unserer Schule willkommen heißen. Zu ihren Aufgaben gehören vor allem: 

    • Sozialpädagogische Förderung und Unterstützung in der Schuleingangsphase
    • Erstellen von Förderplänen
    • Förderung der Basiskompetenzen
    • Unterrichtsbegleitung mit dem Ziel der Unterstützung und Stabilisierung der Kinder im Unterricht und darüber hinaus
    • Beratung von Eltern in Schul- und Erziehungsfragen

     

    Frau Bäcker arbeitet in engem Kontakt und auf dem Hintergrund multiprofessioneller Teamstrukturen mit dem jeweiligen Lehrpersonal, der Schulsozialarbeit, der OGS und den KiTa-Teams.

    Im Teamteaching (Doppelbesetzung LehrerIn und Sozialpädagogische Fachkraft) führt sie professionelle Beobachtungen der Schülerinnen und Schüler durch, sie unterstützt im Klassenkontext, oder initiiert Formen der inneren Differenzierung. Darüber hinaus werden individuelle Förderschwerpunkte in Einzelarbeit, mit der Kleinst – oder Kleingruppe angeboten.

     

  • 28.03.2019
    Orientierungslauf

    In dieser Woche hatten alle Kinder erneut die Möglichkeit an einem sportlichen Orientierungslauf teilzunehmen. Dieses Mal wurde das Labyrinth aus Hütchen in der Turnhalle aufgestellt. Die Kinder erhielten Karten, auf denen Wege als Rätsel aufgezeichnet waren. Es gab verschiedene Möglichkeiten und Schwierigkeitsgrade, welche selbst ausgewählt werden konnten. Mithilfe von Sensoren ermittelte ein Computer, ob das Rätsel richtig gelöst wurde. Alle nahmen mit viel Freude und Ergeiz teil.

  • 06.03.2019
    Fundsachen

    Liebe Eltern,

    unser Fundsachen-Regal erwartet Sie. ;)
    Im Laufe der letzten Monate haben sich viele Kleidungsstücke und andere Dinge angesammelt, welche gerne von Ihnen abgeholt werden würden. Es wäre schön, wenn Sie in der nächsten Zeit in die Pausenhalle unserer Schule kommen könnten und eventuell die ein oder andere vermisste Sache entdecken und mitnehmen.

    Herzlichen Dank!

  • 01.03.2019
    Helau - Karneval 2019

    Zum heutigen Kinderkarneval läuteten wir an unserer Schule die 5. Jahreszeit ein. Gestartet wurde in den Schulklassen, wo sich Cowboys, Katzen, Superhelden, Roboter, Prinzessinnen und viele mehr tummelten. Mit viel Spaß wurden die Kostüme vorgestellt und die Klassenräume dekoriert. Nach der großen Pause war es dann soweit: Die riesige Polonäse bewegte sich durch die Schule und über den Schulhof. Anschließend fanden sich alle zur Mega-Party in der Pausenhalle ein. Bei sattem Sound und bunten Lichteffekten feierte die ganze Schule zusammen.

    Ein herzliches Dankeschön gilt den Eltern, die für alle Kinder leckere Waffeln backten. Alles duftete wunderbar und die Waffeln schmeckten köstlich! Es war rundum eine gelungene Feier!

     

  • 01.03.2019
    Rucksack Schule

    Wir freuen uns, dass Frau Eslampour Eltern mit Migrationshintergrund mit dem Projekt "Rucksack Schule" bei Fragen rund um die Schule unterstützt.

    Frau Eslampour steht für Fragen immer mittwochs in der 1. Schulstunde zur Verfügung. Bitte melden Sie sich im Vorfeld kurz im Sekretariat an: Tel. 02364-14204

     

     

Weitere Beiträge finden sie hier.