Aktuelles rund um unser Schulleben

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Wir möchten an dieser Stelle aus unserem Schulleben berichten und wünschen viel Freude beim Lesen der Beiträge. Wenn Aktivitäten wetterabhängig sind, werden wir auf dieser Seite gegebenenfalls weitere Informationen veröffentlichen.

  • 24.02.2021
    Ab sofort geänderte Anmeldung zur Notbetreuung

    Liebe Erziehungsberechtigte,

    es gibt eine aktualisierte Coronabetreuungsverordnung, nach der bestimmte Vorrausetzungen erfüllt sein müssen, um ein Kind für die Betreuung anmelden zu können. Nutzen Sie daher ab sofort nur noch die folgenden Formulare und schicken diese ausgefüllt an: katharina-von-bora-schule@schulen-haltern.de. Die Anmeldung ist ausschließlich über diese Emailadresse möglich.

    Bereits angemeldete Kinder erhalten eine Email mit allen wichtigen Informationen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Vivi Klapheck

     

    Anschreiben von Schulleitung und Betreuung: Dateien/Aktuelles/Schuljahr.2020.21/Anmeldeformulare.ab.01.03.21b.pdf

    Arbeitgeberbescheinigung: Dateien/Aktuelles/Schuljahr.2020.21/Bescheinigung.Arbeitgeber.pdf

    Anmeldebogen: Dateien/Aktuelles/Schuljahr.2020.21/Anmeldung.zur.Bertreuung.neu.pdf

    Benötigte Betreuungszeiten: Dateien/Aktuelles/Schuljahr.2020.21/Betreuungszeiten.pdf

    Auszug aus der Corona-Betreuungsverordnung: Dateien/Aktuelles/Schuljahr.2020.21/Auszug.aus.der.Coronabetreuungsverordnung.3.pdf

  • 16.02.2021
    Schul-Karneval im Corona-Lockdown

    Helau und Alaaf,
    liebe Kinder und Eltern!

    Während unsere Schule normalerweise für ihre rauschende Karnevalsfeier mit einer Polonäse aller Kinder über den Schulhof bekannt ist, mussten wir uns in diesem Jahr etwas anderes einfallen lassen.

    Mit unseren "Karneval to go"-Überraschungen für alle Schulkinder, welche unserer Förderverein finanziert hat, und einem Video mit unseren Lehrkräften riefen wir zur virtuellen Polonäse auf. Wir sind noch immer ganz überwältigt von der zahlreichen Teilnahme. Es sind 150 Kindervideos eingegangen, die nach unseren 11 Lerngruppen sortiert zusammengefügt, bearbeitet, mit Musik unterlegt und per IServ an die jeweiligen Klassen verschickt wurden. Auch unsere OGS hat sich mit lustigen Videos beteiligt.

    In einigen Lerngruppen fanden virtuelle Karnevalsfeiern als Videokonferenzen statt. Hier wurde getanzt, gespielt und gerätselt, bis das WLAN glühte.

    Wir hoffen, dass wir unseren Schulkindern trotz der Pandemie einen unvergesslichen Karneval ermöglichen konnten und freuen uns nun sehr auf den Präsenzunterricht.

    Ein dreifaches Helau!

  • 11.02.2021
    Antrag für die Notbetreuung vom 17.-19.2.

    Liebe Erziehungsberechtigte,

    für die Notbetreuung vom 17.-19.2. nutzen Sie bitte den folgenden Anmeldebogen. Bitte senden Sie ihn per Mail an katharina-von-bora-schule@schulen-haltern.de

    Dateien/Aktuelles/Schuljahr.2020.21/Antrag.auf.Betreuung.bis.19.02.doc

  • 10.02.2021
    Videokonferenzen und ihre rechtliche Seite

    Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

    in unseren Lerngruppen werden regelmäßig Videokonferenzen durchgeführt. In einigen Fällen sind auch Eltern während dieser Konferenzen anwesend und unterstützen ihre Kinder nicht nur technisch, sondern verfolgen die Videokonfererenzen auch inhaltlich mit.

    Laut Schulaufsicht, Bezirksregierung Münster sind Videokonferenzen für die Kinder gedacht und Eltern dürfen aus Datenschutzgründen nicht im Raum sein und nicht an den Konferenzen teilnehmen. Ich bitte Sie höflich, diese Regelung zu beachten.

    Es ist gut für die Förderung der Selbstständigkeit und des Miteinanders in der Gruppe, wenn Ihr Kind unbeobachtet am Unterrichtsgeschehen teilnehmen kann. Manche Kinder zeigen sich in Anwesenheit ihrer Eltern eher gehemmt und schüchtern.

    Des Weiteren möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass das Aufzeichnen des Onlineunterrichts in den Videokonferenzen und ein Weiterverbreiten eine Rechtsverletzung darstellt.

    Im folgenden PDF-Dokument können Sie die genauen rechtlichen Regelungen nachlesen: Dateien/Aktuelles/Schuljahr.2020.21/Videokonferenzen.pdf

     

    Danke für ihre Unterstützung,

    mit freundlichen Grüßen

    Vivi Klapheck

    (Schulleiterin)

    Bild von Chuck Underwood auf Pixabay
  • 08.02.2021
    Ein dreifaches Helau!

    Liebe Kinder,

    einige von euch haben sich bestimmt schon unsere Karnevalsüberraschung "Karneval to go" in der Schule abgeholt. Wir wollen euch mit dem bunt gefüllten Tütchen eine Freude machen und euch zu einer virtuellen Polonäse einladen.

    Einige Kolleginnen und Kollegen haben die Polonäse bereits eröffnet. Ich habe dir dazu eine Mail geschickt. Schau dir das Video an - und dann mach mit! Verkleide dich und drehe ein kurzes Video (max 10 Sekunden), in dem du dir deine rote Nase von der einen Seite aufsetzt, tanzt und zur anderen Seite weitergibst.

    Ich schneide dann alle Videos zu einer virtuellen Polonäse zusammen. Schreibe mir bitte dazu in welcher Klasse du bist. Falls der Film zu lang wird, mache ich mehrere Filme, z. B. von deiner Klasse oder mit der Partnerklasse zusammen. Mal schauen wie viele Kinder mitmachen. Ich bin sehr gespannt auf eure Videos. Einsendeschluss ist Freitag, 12.2.

    WICHTIG: Wenn du mir ein Video schickst, stimmst du der Veröffentlichung und Verbreitung zu. Du kannst dich auch so verkleiden, dass man dich nicht erkennt. Frage vorher unbedingt deine Eltern, ob sie dir die Erlaubnis geben. Nur dann darfst du mitmachen!

    Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unserem Förderverein bedanken, der unsere Aktion unterstützt und die alle "Karneval to go"- Tütchen finanziert hat.

    Viele Grüße und ein dreifaches Helau!

    Eure Martina Schulze
    im Namen der Katharina-von-Bora-Schule

     

  • 06.02.2021
    Foto-Projekt "Inside-Outside"

    Liebe Kinder, liebe Erziehungsberechtigte,
    heute haben wir mit der Präsentation des Fotoprojektes „Inside-Outside“ begonnen. Unser Schulfotograf Niko Reich hat uns seine Fotos zur Verfügung gestellt. Herr Reich und ich haben schon viele ausgedruckte Fotografien unserer Schulkinder, der Lehrpersonen, der OGS-Mitarbeiter und Schulassistenten an die Außenscheiben im Erdgeschoss unserer Schule geklebt.
    Leider gab es dann technische Schwierigkeiten und so fehlen uns noch einige Personen. Das wollen wir im Laufe der nächsten Woche vervollständigen.
    Falls du als Kind unserer Schule in der Präsentation fehlst und dazu kommen möchtest, schreibe mir doch bitte gemeinsam mit deinen Eltern eine Mail bei IServ.
    Wenn du magst, unternehme am Wochenende einen Spaziergang und schaue dir unser Fotoprojekt an.

    Viel Freude beim Entdecken und ein schönes Wochenende wünscht dir / Ihnen

    Vivi Klapheck
    (Schulleiterin)

  • 05.02.2021
    Geplante Ganztagskonferenz am 3.3. entfällt

    Liebe Kinder, liebe Eltern,

    die Ganztagskonferenz am Mittwoch, 3.3. entfällt.

    Wir hoffen, dass wir uns bald alle in der Schule wiedersehen können und möchten dann nicht, dass nach der langen Zeit im Distanzlernen wertvoller Präsenzunterricht ausfallen muss.

    Bild von Michal Jarmoluk auf Pixabay
  • 03.02.2021
    Bewegliche Ferientage 15. und 16. Februar

    Liebe Eltern,

    die Abfrage für die beweglichen Ferientage am 15. Und 16.02.21 für eine Notbetreuung ist dieses Mal per Mail an Sie verschickt worden. Für Eltern, die diese Mail nicht bekommen haben, stellen wir den Abfragebogen hier auf der Homepage ein.

    Viele Grüße

    Das Ferienteam

    Dateien/OGS/Dokumente/AbfrageAnmeldung15und160221.pdf

  • 26.01.2021
    Anmeldung zur Betreuung eines Kindes während des Distanzunterrichts

    Liebe Eltern,

    für die Anmeldung zur Notbetreuung vom 1. bis 12.2. haben wir das benötigte Anmeldeformular hochgeladen. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung ausschließlich über unsere schulische Mailadresse (katharina-von-bora-schule@schulen-haltern.de) möglich ist.

    Dateien/Aktuelles/Schuljahr.2020.21/Antrag.auf.Betreuung.bis.12.02.21.pdf

  • 21.01.2021
    Zeugnisausgabe

    Liebe Kinder der 3. und 4. Jahrgänge, liebe Eltern,

    auch wenn wir uns noch im Distanzlernen befinden, erhalten die Kinder mit dem Ende des Halbjahres ihre Zeugnisse bis zum 29.1.2021.

    Sie erhalten von der jeweiligen Klassenlehrerin eine Information darüber, wo und wann die Zeugnisse abgeholt werden können. Dies findet selbstverständlich unter den Hygienebedingungen statt.

    Falls Sie Fragen zum Zeugnis haben, melden Sie sich bitte über ISERV bei der Klassenlehrerin bzw. der zuständigen Fachlehrkraft.

    Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

     

  • 11.01.2021
    Anleitung zur Teilnahme an einer IServ-Videokonferenz

    Liebe Kinder, liebe Eltern,

    unser Admin-Team hat eine Anleitung erstellt, wie man an einer IServ-Videokonferenz teilnimmt. Bitte sorgfältig lesen, da wir ab Mittwoch mit Videokonferenzen starten. Die Kinder erhalten von den Lehrkräften einen Termin, wann die jeweilige Videokonferenz stattfinden wird. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an die zuständige Lehrkraft.

     

    Dateien/Aktuelles/Schuljahr.2020.21/Anleitung.Iserv.Videokonferenz.pdf

     

    Bild von Hatice EROL auf Pixabay

  • 07.01.2021
    Informationen zum Distanzunterricht und zur Notbetreuung

    Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Kinder,

    Ihnen und euch wünschen wir ein gutes, neues Jahr. Leider beginnt es wieder turbulent und heute haben wir nun von der Schulministerin Frau Gebauer folgende Informationen bekommen.

    Die Schulen bleiben bis zum 31. Januar 2021 geschlossen. Der Unterricht findet im Distanzlernen statt. Die Landesregierung macht in ihren Ausführungen nochmal deutlich, dass die Notbetreuung in der Schule eine Ausnahme sein soll.

    „… Für die gesamte Gesellschaft und deren unterschiedliche Lebensbereiche muss es in den nächsten Wochen und Monaten das Ziel sein, parallel zu den begonnenen Impfungen das Infektionsgeschehen so gering zu halten, dass insbesondere die Risikogruppen geschützt und das Gesundheitssystem nicht überlastet wird. Aufgrund der unverändert angespannten und derzeit äußerst unsicheren allgemeinen Infektionslage werden daher auch die Schulen einen Beitrag zur Kontaktminderung leisten müssen. …

    Während der Betreuungsangebote in den Schulen findet kein regelhafter Unterricht statt. Für die Aufsicht kommt vor allem das sonstige schulische Personal in Betracht. …“

    „ … Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder - soweit möglich - zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern zumindest in wirtschaftlicher Hinsicht abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie diese Information in geeigneter Weise an die Eltern Ihrer Schülerinnen und Schüler weitergeben. …“

    Daher bitten wir Sie, nur in dringenden Fällen das Angebot der Notbetreuung in Anspruch zu nehmen.

    Ab Montag, 11.01.2021 wird eine Notbetreuung angeboten. Diese ist kein Unterricht, sondern eine Betreuung, die vorrangig vom nicht unterrichtenden Personal übernommen wird. Die Lehrpersonen organisieren den Unterricht auf Distanz. Bitte geben Sie Ihrem Kind die benötigten Arbeitsmaterialien mit, damit es in der Notbetreuung an seinen Aufgaben selbstständig arbeiten kann.

    Die Frühbetreuung ab 7 Uhr findet wie gewohnt in den Räumen der OGS (Hauptgebäude) statt. Danach ab 7.45 Uhr wird sie in den Räumen der Module fortsetzt.

    Die Möglichkeiten zur Anmeldung entnehmen Sie bitte unserem Anmeldebogen und den dazugehörigen Informationen.

    Dateien/Aktuelles/Schuljahr.2020.21/Antrag.auf.Betreuung.Januar.bis.31.01.21.pdf

    Eine Anmeldung zur Notbetreuung ist nur über die schulische Mailadresse (katharina-von-bora-schule@schulen-haltern.de) möglich.

    Distanzunterricht

    Die Informationen für den Distanzunterricht für den Montag 11.1.2021 und Dienstag 12.1.2021 erhalten Sie am Sonntag, 10.1.2021 um ca. 17 Uhr. Wir haben diesen Zeitpunkt gewählt, damit Sie ggf. mit Ihrem Kind Absprachen und Vorbereitungen treffen können.

    Ab Mittwoch, 13.1.2021 startet dann der Distanzunterricht zusätzlich u.a. mit Padlets, Videokonferenzen, etc.. Hierzu erhalten Sie in den nächsten Tagen die individuellen Informationen über das Klassenteam Ihres Kindes.

    Kinder, die die Notbetreuung besuchen, erhalten am Morgen ca. 1 ½ Stunden die Möglichkeit, dort die Aufgaben des Distanzlernens zu bearbeiten. Dies ist kein Unterricht oder eine Hausaufgabenbetreuung wie in der OGS, sondern eine Möglichkeit seine Aufgaben aus dem Distanzunterricht unter Aufsicht zu lösen. Daher müssen die bearbeiteten Aufgaben nach der Betreuung im Elternhaus kontrolliert werden.

     

    Mit besten Wünschen in turbulenten Zeiten,

    für das Kollegium und OGS-Team

     

    Vivi Klapheck / Susanne Hoffmann

  • 04.01.2021
    Umstellung des Schulservers IServ

    Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

    momentan findet eine Umstellung unseres Schulservers statt. Dadurch verändern sich auch unsere Anmeldedaten geringfügig. Wir haben Ihnen die Anmeldung nochmal aufgeschrieben. Es haben sich nur die Bereiche geändert, die rot markiert sind, der Rest bleibt identisch.

    Anmeldung im Browser:

    1. Öffnen Sie die Seite www.kvbshaltern.de

    2. Geben Sie den Benutzernamen Ihres Kindes ein. Dabei brauchen Sie folgendes Muster: vorname.nachname oder vorname.vorname.nachname.

    3. Geben Sie das Passwort ein. Es hat sich durch die Umstellung nicht geändert.

    ACHTUNG: Bei der Anmeldung im Browser brauchen Sie den zweiten Teil des Benutzernamens NICHT! Dies ist nur in der App notwendig!

    Anmeldung in der App:

    1. Löschen Sie die Anmeldedaten des alten Accounts. Der Account an sich bleibt bestehen, es gehen also keine Daten oder Mails verloren.

    2. Geben Sie den Benutzernamen Ihres Kindes ein. Dabei brauchen Sie folgendes Muster: vorname.nachname@kvbshaltern.de oder vorname.vorname.nachname@kvbshaltern.de

    3. Geben Sie das Passwort ein. Es hat sich durch die Umstellung nicht geändert.

    Falls es dennoch zu Schwierigkeiten kommen sollte, melden Sie sich bitte per Mail unter admins@kvbshaltern.de. Bitte haben Sie etwas Geduld, da derzeit sehr viele Anfragen kommen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Die Admins der Katharina-von-Bora-Schule

    Dateien/Aktuelles/Schuljahr.2020.21/Elterninfo.neue.Anmeldung.IServ.pdf

  • 04.01.2021
    Frohes neues Jahr!

    Liebe Kinder, liebe Erziehungsberechtigte,

    wir wünschen allen ein frohes und gesundes Jahr 2021.

    Wir hoffen, dass das neue Jahr viel Gutes für uns alle bringt. Derzeit warten wir auf Informationen zum Schulbeginn. Sobald wir Vorgaben dazu vom Schulministerium erhalten haben, werden wir Sie auf unserer Homepage informieren.

     

  • 20.12.2020
    Weihnachtsgrüße

    Liebe Kinder, liebe Eltern,

    bald endet das Jahr 2020. Im letzten Dezember blickten wir auf ein tolles Schuljahr mit Klassenfahrten und vielen gemeinsamen Feiern zurück. Es wurden Lieder gesungen und Weihnachtsplätzchen gebacken. Schulgemeinschaft wurde bei uns stets groß geschrieben.

    Dieses Jahr war leider ganz anders als alle Jahre zuvor. Durch das Coronavirus wurden wir gezwungen Abstand zu halten. Im Frühling haben wir einen ersten Lockdown erlebt, bei dem die Kinder, Familien und Lehrkräfte vor große Herausforderungen gestellt wurden. Ohne Erfahrungen mit "Homeschooling" und ohne die nötige Ausstattung mit digitalen Lernmitteln haben wir versucht das Beste aus der Situation zu machen. Mit vereinten Kräften haben Eltern und Lehrkräfte die Kinder unterstützt so gut es ging. Danach folgte eine Zeit des Wechselunterrichts. Es war schön die Kinder wiederzusehen und vor Ort Unterricht stattfinden zu lassen. Das Tragen der Masken und das regelmäßige Händedesinfizieren wurden zum Alltag. Die Kinder haben sich schnell daran gewöhnt und super mitgemacht.

    Nach den Sommerferien durften endlich alle wieder gemeinsam in die Schule gehen. Unsere Schulneulinge haben sich schnell an die AHA-Regeln gewöhnt. Leider stiegen die Coronafälle im Herbst rasant an. Die zweite Welle hat uns erreicht. Seitdem hieß es "alle 20 Minuten Durchzug". Zum Glück gab es nur wenige Tage mit Temperaturen um den Gefrierpunkt, so dass die Frischluftversorgung gut durchführbar war.

    Die Aufhebung der Präsenzpflicht in der letzten Schulwoche erreichte uns leider erst am Freitag nach Schulschluss. Gerne hätten wir uns in den Lerngruppen gemeinsam von allen Kindern verabschiedet und die benötigten Arbeitsmittel für den Distanzunterricht mitgegeben. Wir freuen uns daher umso mehr, dass so viele Eltern am Dienstag zur Schule kamen um die Materialien der Kinder abzuholen. Besonders wichtig war uns dabei, dass die Kinder ihre Geschenke daheim zu Ende basteln konnten und jedes Kind noch sein Wichtelgeschenk erhalten konnte.

    Wir möchten uns von Herzen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in diesem besonderen Jahr bedanken. Kinder, Eltern und alle an Schule Beteiligten haben gemeinsam viel geleistet. Es war schön zu sehen, dass wir zwar äußerlich Abstand gehalten haben, aber innerlich ein Stück weiter zusammengewachsen sind. Das macht eine gute Schulgemeinschaft aus.

    Zur Zeit wissen wir noch nicht, wie sehr das Coronavirus das nächste Jahr beeinflussen wird. Wir hoffen sehr, dass die Maßnahmen ihre Wirkung zeigen und das Jahr 2021 viel Gutes für uns bereithält. Wir wünschen allen Familien eine besinnliche Weihnachtszeit und erholsame Ferien.

    Das Team der Katharina-von-Bora-Schule


     
    (Bild von Jill Wellington auf Pixabay)
  • 18.12.2020
    Grüße aus der OGS

    Liebe Eltern und Kinder,                   

    ein ganz besonderes Jahr neigt sich dem Ende. Trotz der vielen Herausforderungen haben wir dies gemeinsam gut gemeistert.

    Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ruhige und erholsame Tage bei bester Gesundheit.      

    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!                 

    Alles Gute,

    das Team der OGS                                                                                                                                     

  • 14.12.2020
    Anmeldung zur Notbetreuung für den 7. und 8. Januar 2021

    Liebe Erziehungsberechtigte!

    Mit folgendem Formular können Sie Ihr Kind für die Notbetreuung am 7. und 8. Januar 2021 anmelden. Die Anmeldung muss der Schule spätestens am Freitag, 18.12.2020 per Anmeldeformular oder Mail vorliegen.

    Dateien/Aktuelles/Schuljahr.2020.21/Antrag.auf.Betreuung.Januar.pdf

  • 12.12.2020
    Fehlerteufel

    Liebe Erziehungsberechtigte, 

    In dem Elternbrief von gestern hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen  - die Email der OGS enthielt einen Tippfehler. Hier noch mal die korrekte Adresse: ogs.kvbs@schulen-haltern.de.

    Wir wünschen Ihnen einen schönen 3. Advent

     

    Ihr OGS Team

  • 11.12.2020
    Aussetzen der Präsenzpflicht für die Woche vom 14.-18.12.

    Liebe Erziehungsberechtigte,

    direkt zum Beginn des Wochenendes hat uns die Mail des Ministeriums heute um 13.30 Uhr auf dem Dienstweg erreicht. Auf Grund der steigenden Infektionszahlen gilt ab Montag, 14.12.2020 für unsere Schule Folgendes:

    Montag 14.12.2020 bis Freitag 18.12.2020

    Die Schulpflicht bleibt erhalten. Sie als Erziehungsberechtigte können entscheiden, ob Ihr Kind im Präsens- oder Distanzunterricht beschult wird. Ein Wechsel zwischen Präsens- oder Distanzunterricht ist nicht möglich. Daher bitte ich Sie der Klassenlehrerin Ihres Kindes bis Sonntag, 13.12.2020 um 18 Uhr über „iServ“ mitzuteilen, ob ihr Kind im Präsenzunterricht bleibt oder ab wann es in den Distanzunterricht gehen soll. Dies geht nur über eine „iserv-Mail“, da die Vorgabe des Ministeriums lautet: Die Erziehungsberechtigten stellen schriftlich den Antrag bei der Schule. Wir als Schule müssen dies dokumentieren können.

    Die Materialien für den Distanzunterricht stellen die jeweiligen Klassenlehrerinnen mit ihren Teams bis Montagabend, 14.12.2020, zur Verfügung. Die Informationen werden ebenfalls über „iServ“ versendet.

    Da Ihrem Kind dafür ggf. Materialien fehlen, können diese ab Dienstagmorgen (8-14Uhr) in der Schule abgeholt werden. Für die jeweiligen Lerngruppen befindet sich dann vor dem Haupteingang eine Ablage mit den Materialien.

    Es ist sehr ärgerlich, dass uns das als Schule wieder so kurzfristig erreicht hat. Daher bitten wir Sie um ihr Verständnis, dass unsere Kollegen*innen nicht gleichzeitig einen Präsenzunterricht am Montagmorgen gewährleisten können und parallel dazu die Materialien für ein Distanzlernen zusammenzustellen.

    OGS-Besuch an den Tagen, wenn Ihr Kind im Präsenzunterricht bleibt:

    Sollte Ihr Kind nach Unterrichtsschluss nicht an der OGS teilnehmen, teilen Sie dies bitte ebenfalls schriftlich per Mail: ogs.kvbs@schulen-haltern.de mit. Hier gilt der gleiche Zeitraum bis Sonntag, 13.12.2020 um 18 Uhr.

    Start nach den Weihnachtsferien am Donnerstag 7. 1. und Freitag 8.1.2021

    Hier erfolgt ein Angebot für die Notbetreuung, wie an den unterrichtsfreien Tage (21. und 22.12.2020) vor Weihnachten. Das Formular dazu erhalten Sie Anfang der kommenden Woche, ebenfalls mit „iServ“ über die Klassenlehrerin ihres Kindes.

    Elternbrief als Download: Dateien/Aktuelles/Schuljahr.2020.21/Elternbrief.Corona11122020.pdf

    Vollständige Mail des Ministeriums als Download:Dateien/Aktuelles/Informationen.Ministerium.11.12.2020.pdf

     

    Beste Grüße, Gesundheit und einen schönen 3. Advent wünschen Ihnen

    Vivi Klapheck / Ulrike Wagner (Schulleitungsteam)

  • 07.12.2020
    Sei gegrüßt, lieber Nikolaus!

    Auch in diesem Jahr durften wir uns auch wieder über leckere Riesenstutenkerle für jede Lerngruppe freuen. Der Nikolaus hat sie diesmal ganz heimlich und unbemerkt in die Schule gebracht. Vielen herzlichen Dank an den Förderverein, der dem Nikolaus die Tür geöffnet hat!

     

Alle Beiträge finden sie hier.